Aktuelles Verein

Jahreshauptversammlung 2018 Freiwillige Feuerwehr Laubenheim e.V.

Traditionell fand am ersten Freitag im April die Jahreshauptversammlung in den Räumlichkeiten des Gerätehauses in der Parkstraße statt. Um 20:06 Uhr eröffnete der Vorsitzende Sascha Porth offiziell die Sitzung und begrüßte die 54 anwesenden Mitglieder.

In den nachfolgenden Berichten des Wehrführers und des Jugendwarts wurde auf die Personalentwicklung, Aus- und Fortbildung wie auch besonderen Aktivitäten der Abteilungen zurückgeblickt. Auch der Vorsitzende Sascha Porth zog ein durchweg positives Resümee des vergangenen Jahres. Sei es der überaus gelungene und erfolgreiche Tag der Feuerwehr über 
Christi Himmelfahrt, oder auch Veranstaltungen wie die Ehrenwache zum Totensonntag, oder der Dreck-weg-Tag, an welchem unsere Kameraden zahlreich teilgenommen haben.

Turnusgemäß stand in diesem Jahr auch die Neuwahl des Vorstands an, wobei es einige Veränderungen gab. So stellte der langjährige Beisitzer Christopher Dellee sein Amt zur Verfügung, aber auch das Amt des Schriftführers musste neu besetzt werden. Für beide Positionen konnten bereits im ersten Wahlgang Nachfolger gefunden werden. Gewählt wurde für das Amt des Beisitzers, Daniel Moog, sowie für das Amt des Schriftführers, Jens Greifzu. Beide sind schon seit vielen Jahren, teils auch im aktiven Dienst, fest mit der Feuerwehr Laubenheim verbunden und freuen sich auf die neuen Aufgaben. Nach den obligatorischen Ehrungen der langjährigen Mitglieder schloss der Vorsitzende um 20:54 Uhr die Versammlung mit dem Leitspruch der FF-Laubenheim: „Gott zur Ehr‘, dem Nächsten zur Wehr“.

 
 
 

Tag der Feuerwehr 2016

Über Christi Himmelfahrt, also am 4. Und 5. Mai, fand auch dieses Jahr wieder unser Tag der Feuerwehr bei bestem Maiwetter statt. Über 1000 Besucher zog das Fest rund um das Gerätehaus in der Parkstraße an und kann somit als voller Erfolg bezeichnet werden. Am Mittwoch fand der Dämmerschoppen mit Bar und DJ statt, welcher gegen 22:15 durch die Alarmierung zu einer dringen Türöffnung kurzfristig Einbußen beim Personal erlitt. Donnerstags wurde ein volles Programm mit Kinderschminken, Brandschutzerziehung, Hüpfburg, dem Laubenheimer Blasorchester und einer Jugendfeuerwehrschauübung von den Besuchern sehr gut aufgenommen. Neben den üblichen Spezialitäten wie Bratwurst, Steak und Pommes konnten wir dieses Jahr durch das neugegründete, 10 Köpfige Feldküchenteam den Besuchern Donnerstags einen vorzüglichen Erbseneintopf anbieten, was allgemein freudig begrüßt wurde.

Das schöne Fest und das gute Wetter wurden jedoch ein klein wenig durch den Diebstahl 54 Kisten alkoholfreier Getränke aus dem Kühlwagen neben der Halle getrübt, der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 1 und 6 Uhr aufgebrochen und ausgeräumt wurde. Abgesehen von dem plötzlichen Engpass an Getränken so kurz vor dem Fest entstand außerdem ein Schaden von 728,99 €. Da zum Transport einer so großen Getränkemenge ein Lieferwagen nötig ist, bitten wir um Hinweise von möglichen Zeugen, falls eine solche Tätigkeit zu der entsprechenden Uhrzeit beobachtet wurde. Im vorherigen Jahr war bereits bei den Vorbereitungen zum Fest nachts ein Lieferwagen auf den Hof gefahren, als jedoch glücklicherweise Anwesende die Diebe vertreiben konnten. Aus diesem Grund müssen wir nun stärker in einen Wachdienst investieren, was wiederrum Einbußen bei den Geldern, die für die Freiwillige Feuerwehr von den Einnahmen des Festes übrigbleiben. Erst letztens 1500€ für den Bau einer Spülküche investiert, durch die die Abläufe beim Fest weiter optimiert werden konnten. Gläser und Besteck lassen sich nun effektiver und schneller spülen und sorgen für einen reibungsloseren Ablauf.

Kameradschaftsabend 2015

Beim diesjährigen Kameradschaftsabend im Mainzer Hof am 21.11. wurde wie immer allen aktiven Mitgliedern des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Mainz-Laubenheim e.V. sowie deren PartnerInnen für ihr Engagement über das Jahr hinweg gedankt.

Der Vereinsvorsitzende Sascha Porth hielt eine Begrüßungsrede, um auch persönlich im Namen des Vereins zu danken. Anschließend übernahm der Ortsvorsteher Gerhard Strotkötter das Wort und dankte auch im Namen des Stadtteils allen Aktiven für ihr Engagement. Der Vertreter der Berufsfeuerwehr, Herr Patzke, betonte ebenfalls noch einmal seinen Dank gegenüber der Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Mainz Laubenheim, welche in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr bei Einsätzen unverzichtbar ist. Im Anschluss beförderte er neun aktive Mitglieder zu einem höheren Dienstgrad aufgrund ihrer Verdienste durch Fortbildungen auf Lehrgängen und langjährigem Engagement in der Feuerwehr.

Nach den Beförderungen wurde das Buffet eröffnet und alle Anwesenden konnten sich mit leckerem Essen und Trinken versorgen. In feierlicher Atmosphäre ließen Aktive, Ehrenmitglieder, Alterskameraden und Vorstand den Abend gemeinsam ausklingen.

 


Tag der Feuerwehr 2015

Der diesjährige Tag der Feuerwehr fand vom 13.05. bis 14.05.2015 statt. Trotz einiger Regenschauer war das Wetter uns gewogen.

Zum traditionell einleitenden Dämmerschoppen am Mittwochabend erschien wie immer ein bunt gemischtes Publikum. Dieses wurde mit Köstlichkeiten vom Grill und gekühlten Getränken kulinarisch versorgt. Bei einem Longdrink und guter Stimmung an der Bar konnten die Gäste später zur Musik von DJ Van Vried tanzen. Es wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

Zum Frühschoppen öffneten wir unsere Tore dann bereits wieder Donnerstagmorgen. Dieser wurde musikalisch von der Blaskapelle der Feuerwehr Gonsenheim untermalt. Wie immer bot das Fest zahlreiche Attraktionen für Jung und Alt. Vor allem das umfangreiche Angebot für Kinder, das von der Jugendfeuerwehr organisiert wurde, zog viele Familien an. Neben einem Info-Stand, in dem Feuerwehrautos gemalt und gebastelt wurden, einer Hüpfburg und einer „Flammenwand“, bei dem die Kleinen selbst löschen durften, gab es dieses Jahr erstmals einen Workshop zur Brandschutzerziehung. Hier wurde den Kindern das grundlegende Verhalten bei Feuer und anderen Zwangslagen anschaulich vermittelt und zur Belohnung erhielten sie im Anschluss eine Urkunde. Bei einer Showübung zeigte im Anschluss dann die Jugendfeuerwehr selbst ihr Können. Außerdem wurde das HLF 20/16, welches als erstes Auto in Laubenheim stationiert ist, ausgestellt und bei einer Showübung zur technischen Hilfeleistung wurde dem Publikum das  Zerschneiden eines verunfallten PKW erklärt. All diese Angebote erfreuten sich zahlreicher Zuschauer jeden Alters, und konnten anschließend bei Kaffee und Kuchen gründlich diskutiert werden.

 

Insgesamt war der Tag der Feuerwehr 2015 somit ein großer Erfolg und wir bedanken uns bei allen Helfern und Besuchern, die damit auch die Arbeit der Feuerwehr Laubenheim unterstützen.

Kameradschaftsabend 2014

Unser alljährlicher Kameradschaftsabend fand dieses Jahr am 22.11. im Mainzer Hof statt. An diesem Abend wird allen aktiven Mitgliedern unseres Vereins und ihren Partnern/Partnerinnen für die geleistete Arbeit in diesem Jahr gedankt. 

Nach einleitenden Worten unseres Vorsitzenden wurden zahlreiche aktive Mitglieder unserer Wehr befördert. Der Vertreter der Berufsfeuerwehr, Herr Lunnebach, konnte sieben anwesenden Mitgliedern einen höheren Dienstgrad verleihen. Dies ist ein Verdienst aus erfolgreich absolvierten Lehrgängen und aktiver Zugehörigkeit zur Wehr. Ein Highlight stellte im Anschluss die Ehrung zum Ehrenmitglied von Franz Vogel sowie die Verleihung des Feuerwehr-Ehrenzeichens in Silber für 25jährige aktive und pflichttreue Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr an Sascha Porth, Christopher Dellee und Stefan Köbel dar.

Im Anschluss an die Beförderungen und Ehrungen konnten sich die Anwesenden am Buffet mit leckerem Essen stärken. In feierlicher Atmosphäre verbrachten die Aktiven, die Ehrenmitglieder, die Alterskameraden und der Vorstand einen schönen Abend zusammen.